Jumping Fitness® – NEU im TSV Sportzentrum ab dem 13. Juni

  Calw, den 07.06.2018. Gezielter Stressabbau führt zu mehr Ausgeglichenheit und beugt Verspannungen vor. Das Training von Balance, Koordination und Beweglichkeit fördert die Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit: All das gibt es zukünftig geballt im TSV Sportzentrum – denn ab dem 13. Juni starten erstmals Kurse im Jumping Fitness®. Zunächst zweimal die Woche immer mittwochs von 18 – 19 Uhr sowie freitags von 10 – 11 Uhr gibt es das unbeschreibliche Glücksgefühl auf dem Trampolin, das süchtig und Lust auf mehr macht.
   

Jumping Fitness® hat sich in kurzer Zeit zur absoluten Trendsportart entwickelt und diese Begeisterung soll zukünftig auch im TSV Sportzentrum zu spüren sein.

 

Über 400 Muskeln sind bei diesem effektiven Ganzkörpertraining im Einsatz, sodass Jumping Fitness® alle Körperpartien stärkt. Außerdem verbessern die dynamischen Übungen die Ausdauer und beugen Rückenproblemen vor, lindern Stresskrankheiten und das Training wirkt sich nachhaltig, gesundheitsorientiert und stabilisierend auf die Hüft- und vor allem die Core-Muskulatur aus. Jumping Fitness® ist dabei für jedes Leistungsniveau geeignet, denn Gewicht, Alter oder Leistungsniveau sind für Einsteiger nebensächlich. Im Mittelpunkt steht der Spaß an der Bewegung. Sprünge und Techniken sind leicht zu lernen und garantieren auch Anfängern schnelle Erfolgserlebnisse.

 

Als perfekter Wiedereinstieg in den Sport bietet sich der Kurs am Freitagvormittag für junge Mütter an, denn parallel zur Kursstunde ist eine kostenlose Kinderbetreuung buchbar.

 

► Informationen dazu sowie zum neuen Kurs bzw. dem Angebot des TSV Sportzentrum generell gibt es online unter www.tsvsportzentrum.de, telefonisch unter 07051-80997700 sowie persönlich im TSV Sportzentrum.

 

Die Ergebnisse unserer Teams vom Wochenende (25. – 27.05.2018)

SSport

  Calw, den 28.05.2018. Ein perfektes Wochenende erlebten die beiden Bundesliga-Teams unserer Faustball-Abteilung mit vier Siegen aus vier Spielen. Die Herren siegten am Samstag nach zwischenzeitlichem 1:3-Rückstand mit 5:4 in Käfertal und am Sonntag vor heimischer Kulisse nach 1:2-Rückstand deutlich mit 5:2 gegen den FBC Offenburg, die Frauen ließen beim Spieltag in Vaihingen/Enz gar keine Zweifel aufkommen und siegten sowohl gegen den FSV Hirschfelde als auch gegen Gastgeber Vaihingen/Enz deutlich mit 3:0-Sätzen.

 

Die Ergebnisse des zurückliegenden Wochenendes (25. – 27. Mai 2018) im Überblick:

 

 
Basketball  
► Die Saison 2017/2018 ist beendet.  

 


 
Faustball  
Männer 1 – 1. Bundesliga Süd

TV 1880 Käfertal – TSV Calw

TSV Calw – FBC Offenburg

4:5 (10:12, 11:9, 11:4, 11:8, 7:11, 7:11, 14:12, 6:11, 4:11)

5:2 (12:14, 11:8, 6:11, 13:11, 11:2, 11:8, 11:7)

 
Alle Ergebnisse & Tabelle  
Frauen 1 – 1. Bundesliga Süd

FSV Hirschfelde – TSV Calw

TV Vaihingen/Enz –  TSV Calw 

0:3 (2:11, 8:11, 5:11)

0:3 (6:11, 6:11, 1:11)

 
Alle Ergebnisse & Tabelle  

 


 
Floorball  
► Die Saison 2017/2018 ist beendet.  

 

 
Handball  
► Die Saison 2017/2018 ist beendet.  

 
Volleyball  
► Die Saison 2017/2018 ist beendet.  

 
► Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.  
► Fehlende Ergebnisse können jederzeit per eMail an die TSV-Geschäftsstelle nachgemeldet werden.  

Datenschutz im TSV Calw v. 1846 e.V.

 

Calw, den 25.05.2018. Seit Jahren hat der Datenschutz der personenbezogenen Daten in unserem Verein einen hohen Stellenwert. Mit dem heutigen Freitag, den 25.05.2018 ist die vor zwei Jahren in Kraft getretene EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) anzuwenden, der auch wir als Verein unterliegen. Alle Informationen zum Thema Datenschutz im TSV Calw v. 1846 e.V. gibt es ab sofort unter www.tsvcalw.de/datenschutz, gleichzeitig kommen wir hiermit unserer Informationspflicht nach Artikel 13 + 14 DS-GVO nach:

   
  1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie ggfs. seiner Vertreter

TSV Calw v. 1846 e.V., Bahnhofstraße 95, 75365 Calw; Tel: 07051-13190, Fax: 07051-934519, eMail: info@tsvcalw.de, gesetzlich vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB Herr Hugo Bott, Herr Hans-Joachim Hartmann und Herr Rolf Pfizenmaier

 

  1. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@tsvcalw.de
 
  1. Zwecke, für die personenbezogene Daten verarbeitet werden
  • Zum Zwecke der Mitgliederverwaltung werden der Name, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum, Abteilung, Anschrift, eMail-Adresse, Telefon und Aufnahmedatum verarbeitet.
  • Zum Zwecke der Beitragsverwaltung wird die Bankverbindung verarbeitet.
  • Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet (z.B. Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug, Organisation des Spielbetriebs).
  • Ferner werden personenbezogene Daten zur Teilnahme am Wettkampf-, Turnier- und Spielbetrieb der Landesfachverbände an diese weitergeleitet.
  • Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit sportlichen Ereignissen einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite des Vereins, in Auftritten des Vereins in Sozialen Medien sowie auf Seiten der Fachverbände veröffentlicht und an lokale, regionale und überregionale Printmedien übermittelt.

 

  1. Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt
  • Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein und um die Teilnahme am Spielbetrieb der Fachverbände.
  • Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DS-GVO.
  • Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichterstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins veröffentlicht.

 

  1. Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern von personenbezogenen Daten
  • ​Personenbezogene Daten der Mitglieder, die am Spiel- und Wettkampfbetrieb der Landesfachverbände teilnehmen, werden zum Erwerb einer Lizenz, einer Wertungskarte, eines Spielerpasses oder sonstiger Teilnahmeberechtigung an den jeweiligen Landesfachverband weitergegeben.
  • Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an die Sparkasse Pforzheim Calw, die Vereinigte Volksbank eG sowie die Raiffeisenbank im Kreis Calw eG weitergeleitet.

 

  1. Die Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Dauer
  • Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.
  • Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zu einer Mannschaft, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen und der jeweiligen Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde.
  • Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

 

  1. Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu
  • das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DS-GVO,
  • das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DS-GVO,
  • das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DS-GVO,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DS-GVO, 
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DS-GVO,
  • das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DS-GVO,
  • das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DS-GVO
  • das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

 

  1. Die Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen
Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft erhoben.

► Foto: © Cmon – www.fotolia.com 

 

Wir begrüßen den nächsten TSV-Family-Partner – die Stadtapotheke Calw

  Calw, den 18.05.2018. Wir begrüßen herzlich unseren neuen Family-Partner, die Stadtapotheke Calw um Apotheker Dr. Thomas Fein. Er und sein Team sind auf der Lederstraße 35 täglich von Montag bis Samstag für Sie und Ihre Anliegen rund um Medikamente, Beratung, Kosmetik und viele weitere Leistungen da. Ein großer Schwerpunkt der Apotheke liegt auf Homöopathie und Naturheilverfahren, welche die Selbstheilungskräfte des Körpers anregen sollen und so auf schonende Weise zum Gesund werden beitragen.
   

Die kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gerne und freuen sich auf Ihren Besuch. Neu im Programm sind zudem Behandlungen mit Naturkosmetik.

 

► Mehr Informationen zur Stadtapotheke gibt es unter www.stadtapo-calw.de. Wir freuen uns auf eine gute Partnerschaft


► Für mehr Informationen zum neuen Sponsoring-Konzept stehen TSV-Geschäftsführer Benjamin Knoll sowie Heike Schmid, verantwortlich für die Bereiche Marketing & Sponsoring jederzeit gerne zur Verfügung. Die Kontaktdaten der beiden gibt es hier.