News aus dem Monat November 2013

Tabellenführer empfängt Rottenburg – U16 ebenfalls im Einsatz

[insert_php] $zid = rand().rand(); [/insert_php]
13_2013_11_27_Anlage 1   Calw, den 28.11.2013. Nach zwei weiteren siegreichen Auswärtsspielen in Baiersbronn (67:47)  und in Herrenberg (79:43) erwarten die Calwer Basketballer  als Tabellenführer am kommenden Sonntag, den 01.12. um 16 Uhr in der Walter-Lindner-Sporthalle den TV Rottenburg. Siegessicher gehen die Calwer in das nächste Spiel um ihre Tabellenführung weiter zu behaupten. Coach Hans-Georg Unckell hat einmal mehr die Qual der Wahl aus einer Vielzahl an erfahrenen sowie jungen talentierten Spielern eine Mannschaft zu nominieren.
Bereits um 11 Uhr und um 14 Uhr spielt die männliche U16 gegen den SV Tübingen und die TSG Balingen. Siege in beiden Spielen vorausgesetzt kann der Calwer Basketball-Nachwuchs noch den zweiten Tabellenplatz erreichen, der einen Platz in den Playoffs sichert.  

 
► Weitere Informationen zur Abteilung Basketball sowie die Trainingszeiten aller Mannschaften gibt hier.  

U14-Faustballer starten erfolgreich in Hallenrunde

[insert_php] $zid = rand().rand(); [/insert_php]
10_2013_11_27_TopStory   Calw, den 27.11.2013. Drei Siege, ein Unentschieden: Die U14-Jungen zeigten am ersten Spieltag in Neuenbürg „gute Ansätze”, so Trainer Thomas Kübler, „aber sie haben auch noch Luft nach oben“. Zumal diese Formation zuvor nie in der Halle zusammenspielte. Beim Landesliga-Primus, dem TV Stammheim, feierte das neu formierte Team Frauen 2 ein gelungenes Debüt. Je zwei Mal mussten die Calwerinnen gegen den TSV Denkendorf sowie den TV Stammheim antreten. Das gesamte Team überzeugte, besonders stark zeigte sich Schlagfrau Özge Ediz. 
In dieser Spielrunde verfügen die TSV-Faustballer wieder über eine zweite Männermannschaft – und die legte in der heimischen Wimberger Turnhalle gleich richtig los: drei Spiele, drei Siege – Platz 1 in der Gauliga-Tabelle. Ergebnisse: TV Obernhausen-Calw 0:2 (1:11, 4:11); SC Neubulach-Calw 0:2 (6:11, 7:11); VfL Hochdorf 1-Calw 0:2 (5:11, 1:11).

 

U14 – männlich – Ergebnisse: Calw-TV Obernhausen 2:0 (11:1, 11:8); Calw-TSV Dennach 1:1 (11:5, 9:11); Calw-TV Ochsenbach 2:0 (11:9, 11:2); Calw-TV Waldrennach 2:0 (12:10, 11:9). 

 

Frauen 2 – Team & Ergebnisse: Leonie Schadt, Luisa Seeger, Doreen Walter, Karola Gruner, Maren Heuer, Özge Ediz;Calw-Denkendorf 2:0 (11:4, 11:2),

Stammheim-Calw 2:0 (11:6, 11:7), Denkendorf-Calw 0:2 (6:11, 4:11), Calw-Stammheim 1:2 (8:11, 15:14, 9:11).
 

Männer 35 – Ergebnisse: Gärtringen-Calw 2:0 (11:7, 11:7); Calw-Pfullingen 1:1 (11:7, 5:11); Calw-Gärtringen 1:1 (11:9, 4:11); Pfullingen-Calw 2:0 (12:10, 11:7).
 
► Das Programm am kommenden Wochenende: Frauen 1, 1. Bundesliga Süd: So. 11 Uhr in Niedernhall (Gegner Niedernhall und Karlsdorf). Frauen 2, Landesliga: So. 14 Uhr in Niedernhall. Gegner: TSV Niedernhall 2 und TSV Ötisheim (je 2 Mal). Männer 2, Gauliga: So. 10 Uhr in Nagold. U16 weiblich: Sa. 10 Uhr in Calw-Wimberg. U16 männlich: Sa. 10 Uhr in S-Vaihingen. U12: Sa. 10 Uhr in Calw-Wimberg. U10: So. 10 Uhr in Bad Liebenzell.
 

Die Ergebnisse unserer Teams vom Wochenende

[insert_php] $zid = rand().rand(); [/insert_php]
TSV_Calw_Logo_Tradit   Calw, den 25.11.2013. Durch einen ungefährdeten 79:43 (20:5, 45:11, 58:28)-Erfolg bleiben die Kreisliga-Basketballer des TSV Calw v. 1846 e.V. weiter in der Erfolgsspur. Auch bei der zweiten Mannschaft des VfL Herrenberg war die Tabellenführung für die Calwer nie in Gefahr, die nach nunmehr sieben absolvierten Spielen noch immer eine weiße Weste haben. Doch auch in anderen Sportarten haben am Wochenende Wettkämpfe und Spiele stattgefunden über die wir zukünftig jeden Montag an dieser Stelle informieren möchten.

 
Die Ergebnisse des zurückliegenden Wochenendes (22. – 24. November 2013) im Überblick:  

 
Basketball  
Männer Kreisliga West VfL Herrenberg 2 – TSV Calw v. 1846 e.V. 43:79 (5:20, 11:45, 28:58)  
► alle Ergebnisse & Tabelle  
U16 männlich Bezirksliga Nordwest VfL Sindelfingen – TSV Calw v. 1846 e.V. 64:67 (15:17, 31:30, 48:51)  
► alle Ergebnisse & Tabelle  

 
Faustball  
Frauen 2 Landesliga TSV Calw v. 1846 e.V. 2 – TV Denkendorf
TV Stammheim – TSV Calw v. 1846 e.V.
TV Denkendorf – TSV Calw v. 1846 e.V.
TSV Calw v. 1846 e.V. – TV Stammheim
2:0 (11:4, 11:2)
2:0 (11:6, 11:7)
0:2 (6:11, 4:11)
1:2 (8:11, 15:14, 9:11)
 
alle Ergebnisse & Tabelle  
Männer 2 Gauliga TV Obernhausen – TSV Calw v. 1846 e.V.
SC Neubulach – TSV Calw v. 1846 e.V.
VfL Hochdorf 1 – TSV Calw v. 1846 e.V.
0:2 (1:11, 4:11)
0:2 (6:11, 7:11)
0:2 (5:11, 1:11)
 
► alle Ergebnisse & Tabelle  
U14 männlich TSV Calw v. 1846 e.V.  – TV Obernhausen
TSV Calw v. 1846 e.V. – TSV Dennach
TSV Calw v. 1846 e.V. – TV Ochsenbach
TSV Calw v. 1846 e.V.  TV Waldrennach
2:0 (11:1, 11:8
1:1 (11:5, 9:11)
2:0 (11:9, 11:2)
2:0 (12:10, 11:9)
 
► alle Ergebnisse & Tabelle  
Männer Ü35 TSV Gärtringen – TSV Calw v . 1846 e.V.
TSV Calw v. 1846 e.V. – VfL Pfullingen
TSV Calw v. 1846 e.V. – TSV Gärtringen
VfL Pfullingen – TSV Calw v. 1846 e.V.
2:0 (11:7, 11:7)
1:1 (11:7, 5:11)
1:1 (11:9, 4:11)
2:0 (12:10, 11:7)
 
► alle Ergebnisse & Tabelle  

 
Floorball  
Männer Regionalliga Süd Lumberjacks Rohrdorf – SG Calw/Tübingen
SG Calw/Tübingen – VfL Red Hocks Kaufering II
2:6 (1:0, 0:2, 1:4)
4:3 (2:3, 1:0, 1:0)
 
alle Ergebnisse & Tabelle  

 
Handball  
A-Jugend männlich Bezirksklasse SG HCL – TSV Schönaich 26:36  
alle Ergebnisse & Tabelle  
B-Jugend männlich Bezirksklasse SG HCL – SSG H2Ku Herrenberg 2 22:29  
► alle Ergebnisse & Tabelle  
C-Jugend männlich Kreisliga A SG HCL – SV Aidlingen 34:14  
► alle Ergebnisse & Tabelle  
D-Jugend männlich Bezirksliga SG HCL – JSG Echaz-Erms 31:27  
► alle Ergebnisse & Tabelle  
D-Jugend weiblich Kreisliga A TSV Heimsheim – SG HCL
SV Magstadt – SG HCL
2:23
11:6
 
► alle Ergebnisse & Tabelle  

 
Volleyball  
U20 weiblich Bezirksstaffel West 1 TSV Calw v. 1846 e.V. – VfL Sindelfingen
TV Oberhaugstett – TSV Calw v. 1846 e.V. 
0:2
2:0
 
alle Ergebnisse & Tabelle  

 
► Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.  
► Fehlende Ergebnisse können jederzeit per eMail an die TSV-Geschäftsstelle nachgemeldet werden.  

Skibazar sorgt für viele zufriedene Gesichter und eine Spende auf die Philippinen

[insert_php] $zid = rand().rand(); [/insert_php]
13_2013_11_19_Anlage 1   Calw, den 19.11.2013. Vielleicht lag es am kalten Wetter oder an den hervorragenden Wintersportbedingungen im letzten Jahr, dass am Samstag kurz vor 14 Uhr vor der Gemeindehalle in Stammheim kein Durchkommen mehr war. Seit vielen Jahren ist der Skibazar der Skizunft Calw kein Geheimtipp mehr sondern ein fester Termin um sich am Anfang der Saison unter einer riesigen Auswahl mit fachkundiger Beratung die Wintersportgeräte günstig für die kommende Saison zu besorgen.
Ein eingespieltes Team mit mehr als 40 Helfern und Skilehrern unterstützte die Interessierten die richtigen Ski und Boards, Stöcke, Stiefel, Helme, Schlittschuhe, Jacken und Hosen sowie die Sicherheitsausrüstung einzukaufen. Für jeden war ein Schnäppchen dabei. Am Info-Stand der Skischule konnten bereits die Skikurse für die Saison 2013/2014 gebucht, sowie die Anmeldungen für die vielen Ausfahrten der Skizunft Calw getätigt werden. Die Sicherheit der Ausrüstung steht bei der Skizunft an höchster Stelle, deshalb wird seit vielen Jahren das Einstellen der Ski direkt vor Ort angeboten. Dieser Service wird von den Besuchern sehr geschätzt. Die Wartezeit hierfür konnte bei Kaffee und selbst gebackenen Kuchen überbrückt werden. Das Team des Skibazars hat sich aus aktuellem Anlass kurzfristig entschlossen den kompletten Erlös des Kaffee und Kuchenverkaufs für die Bedürftigen der Sturmkatastrophe auf den Philippinen zu spenden.

 

Allen Besuchern hier ein ganz herzliches Dankeschön für die großzügige Unterstützung. Genaue Informationen über das Spendenprojekt erscheinen in Kürze auf der Homepage www.skizunft-calw.de. Selbstverständlich sind dort auch alle Informationen über die Angebote von Skikursen, Kinder- und Jugendfreizeiten, die Skiausfahrten sowie sonstige Veranstaltungen zusammengestellt. Die Wintersaison kann jetzt, dank der neuen Ausrüstung, kommen.
 

 

 
Weitere Informationen zur Abteilung Skizunft sowie den weiteren Ausfahrten gibt es hier.  

Die Ergebnisse unserer Teams vom Wochenende im Überblick

[insert_php] $zid = rand().rand(); [/insert_php]
TSV_Calw_Logo_Tradit   Calw, den 18.11.2013. Durch zwei Siege in der Walter-Lindner-Sporthalle gegen den TSV Dennach sowie den TV Vaihingen/Enz haben die Faustball-Bundesliga-Frauen des TSV Calw v. 1846 e.V. die Tabellenführung in der 1. Bundesliga-Süd übernommen. Mit 8:0-Punkten darf sich das Team von Trainer Björn Gumbinger nach dem ersten Heimspieltag der laufenden Runde über einen perfekten Saisonstart freuen. Doch auch in anderen Sportarten haben am Wochenende Wettkämpfe und Spiele stattgefunden über die wir zukünftig jeden Montag an dieser Stelle informieren möchten.

 
Die Ergebnisse des zurückliegenden Wochenendes (15. – 17. November 2013) im Überblick:  

 
Basketball  
keine Rundenspiele am Wochenende  

 
Faustball  
Frauen Bundesliga TSV Calw v. 1846 e.V. – TSV Dennach
TSV Calw v. 1846 e.V. – TV Vaihingen / Enz
3:1 (12:10, 11:8, 10:12, 11:3)
3:1 (12:10, 11:8, 10:12, 11:3)
 
alle Ergebnisse & Tabelle  

 
Floorball  
Männer Deutschland-Pokal SG Calw/Tübingen – Red Devils Wernigerode 1:11 (0:5, 0:5, 1:1)  
alle Ergebnisse & Tabelle  
Männer Verbandsliga TSV Calw Lions – SV 03 Tübingen
TSV Calw Lions – FBC Heidelberg
6:3 (4:2, 2:1)
4:11 (2:4, 2:7)
 
alle Ergebnisse & Tabelle  
U13 Regionalliga Südwest TSV Calw Lions – Floorball Mainz
TSV Calw Lions – Frankfurt Falcons
9:1 (6:0, 3:1)
18:0 (10:0, 8:0)
 
alle Ergebnisse & Tabelle  

 
Handball  
Männer Bezirkspokal SG HCL – HSG Schönbuch 29:25   
alle Ergebnisse & Tabelle  

 
Volleyball  
Frauen Bezirksklasse West TSV Calw v. 1846 e.V. I – TSG Tübingen II
TSV Calw v. 1846 e.V. I – TSG Tübingen I
0:3
3:2
 
alle Ergebnisse & Tabelle  
Frauen B-Klasse 1 West SpVgg Holzgerlingen II  TSV Calw v. 1846 e.V. II 0:3  
alle Ergebnisse & Tabelle   

 
► Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.  
► Fehlende Ergebnisse können jederzeit per eMail an die TSV-Geschäftsstelle nachgemeldet werden.  

Floorball-Lions empfangen Bundesliga-Team im Deutschland-Pokal

[insert_php] $zid = rand().rand(); [/insert_php]
OLYMPUS DIGITAL CAMERA   Calw, den 14.11.2013. Es ist ein Los mit Geschichte – die SG Calw/Tübingen trifft im Achtelfinale des Deutschlandpokals am Samstag ab 16.15 Uhr in der Berufsschulturnhalle auf dem Wimberg auf die Red Devils Wernigerode. Fast zehn Jahre ist es her, da war das Bundesliga-Team aus Wernigerode schon einmal zu Gast in Calw. Damals, als die Sportart Floorball in Calw noch völlig unbekannt war, sollte mit der Partie zwischen dem UHS Heidelberg und eben den Red Devils Wernigerode Werbung für eine neue Sportart beim TSV Calw v. 1846 e.V. gemacht werden.
In der Drittelpause zeigten die damals zehn- und elfjährigen Floorballer des TSV Calw v. 1846 e.V., was Sie in den vorangegangenen Wochen gelernt hatten. Seit dieser Zeit ist viel passiert. Floorball hat sich in Calw etabliert und viele dieser jungen Spieler gehören heute zum Kader des Regionalligateams der SG Calw/Tübingen.

 

Am kommenden Samstag, den 16.11.2013 kommen die Red Devils nun wieder nach Calw und müssen im Achtelfinale des Deutschlandpokals gegen die SG Calw/Tübingen antreten. Die Red Devils sind der amtierende Pokalsieger und aktuell Fünfter der Bundesliga. Die SG steht damit vor ihrer sportlich bisher größten Herausforderung. Völlig chancenlos ist sie dabei aber nicht. Nach den guten Leistungen in der Vorbereitung und im Pokal, musste die SG allerdings am vergangenen Wochenende einen herben Dämpfer verkraften. Beim Saisonstart der Regionalliga Süd, verlor die Mannschaft von Trainerduo Andreas Kappler und Clemens Alex ihre beiden Auftaktspiele gegen Feuerbach (2:3) und Schriesheim (1:3). In beiden Spielen war die SG die dominierende Mannschaft, schaffte es jedoch nicht ihre Vielzahl an Torchancen zu nutzen, um die Spiele für sich zu entscheiden. Dies wird am Samstag im Pokalspiel jedoch ein Schlüssel zum Erfolg sein. Sollte dies gelingen, ist vieles möglich, auch einen der besten Clubs in Deutschland zu ärgern.