News aus dem Monat September 2015

KiSS-Schnuppertage in CW-Wimberg (23.09.) und CW-Heumaden (24.09.)

[insert_php] $zid = rand().rand(); [/insert_php]
13_2015_09_15_Anlage 1   Calw, den 15.09.2015. Am 28. September startet unsere KiSS in Calw-Heumaden und Calw-Wimberg ins neue Schuljahr 2014/2015. Die Eltern aktueller und bereits vorgemerkter KiSS-Kinder werden in diesen Tagen per Brief über die Stundenpläne und Klasseneinteilungen für beginnende Schuljahr informiert. Auf die KiSS-Kinder warten wieder viele abwechslungsreiche Sportstunden und attraktive Ferienprogramme. Bevor es jedoch mit dem Unterricht für die KiSS-Kinder so richtig losgeht, kommen auch sportbegeisterte Kinder, die noch nicht bei der KiSS sind, zum Zug.
   
Die KiSS bietet in der kommenden Woche am Mittwoch, den 23. September in Calw-Wimberg (kleine Halle) sowie am Donnerstag, den 24. September in Calw-Heumaden (Neue Halle) einen Schnuppertag für interessierte Kinder und deren Eltern an. Los geht es an beiden Tagen um 15 Uhr für die Jahrgänge 2011, ab 16 Uhr folgen die Jahrgänge 2009-2010 und den Abschluss machen ab 17 Uhr die Jahrgänge 2007-2008. 

 

Wer Interesse an einem Schnuppertermin hat, kann einfach vorbei schauen, sollte aber seine Sportsachen nicht vergessen. KiSS-Leiter  Clemens Alex  und KiSS-Lehrerin Carina Ruczkowski stehen an beiden Tagen auch für Fragen und Informationen gerne zur Verfügung.


► Mehr Informationen zu unserer Kindersportschule gibt es hier.

 

Die Ergebnisse unserer Teams vom Wochenende (11. – 13.09.2015)

SSport[insert_php] $zid = rand().rand(); [/insert_php]
10_2015_07_20_TopStory   Calw, den 14.09.2015. Während sich Basketballer, Floorballer, Handballer und Volleyballer bereits auf die zum Teil bereits nächste Woche beginnende neue Saison 2015/2016 vorbereiten, stand für die Faustballer am Wochenende noch einmal die gerade zu Ende gehende Sommerrunde im Blickpunkt. Mit den Deutschen Meisterschaften der A-Jugendlichen in Unterhaugstett war der Saisonhöhepunkt der U18-Teams dieses Mal in direkter Nachbarschaft – mit Platz drei für die Jungs und Platz 4 für die Mädels einmal mehr mit beachtenswertem Ausgang.

 
Die Ergebnisse des zurückliegenden Wochenendes (11. – 13. September 2015) im Überblick:  

 
Basketball  
► Die Saison 2015/2016 beginnt für unsere Teams am 11. Oktober 2015  
 


 
Faustball  
U18 männlich – Deutsche Meisterschaft TSV Calw – TV Unterhaugstett
TSV Calw – MTV Hammah
TSV Calw – VfL Kellinghusen
TSV Calw – TV Waibstadt
TV Vaihingen – TSV Calw (Qualifikation)
VfL Kellinghusen – TSV Calw (Halbfinale)
TV Käfertal – TSV Calw (Spiel um Platz 3)
2:0 (11:3, 11:2)
2:0 (11:9, 11:6)
1:2 (4:11, 11:7, 7:11)
1:2 (11:13, 11:6, 5:11)
0:2 (6:11, 12:14)
2:0 (13:11, 11:6)
1:2 (11:5, 5:11, 8:11)
 
► alle Ergebnisse & Tabelle  
U18 weiblich – Deutsche Meisterschaft TSV Calw – TV Unterhaugstett
TSV Calw – TV Dörnberg
TK zu Hannover – TSV Calw
VfL Kellinghusen – TSV Calw
TSV Calw – TSV Wiemersdorf (Qualifikation)
TV Eibach – TSV Calw (Halbfinale)
TSV Calw – VfL Kellinghusen (Spiel um Platz 3)
2:0 (11:6, 11:5)
2:0 (11:4, 11:7)
0:2 (6:11, 8:11)
2:0 (11:3, 11:9)
2:0 (11:7, 11:6)
2:0 (11:8, 11:8)
0:2 (9:11, 6:11)
 
► alle Ergebnisse & Tabelle  
 


 
Floorball  
► Die Saison 2015/2016 beginnt für unsere Teams am 11. Oktober 2015
► Beim eigenen Saisonvorbereitungsturnier belegten die TSV Calw Lions den zweiten Platz. Alle Turnierergebnisse gibt es hier.
 
 


 
Handball  
► Die Saison 2015/2016 beginnt für unsere Teams am 19. September 2015  
 


 
Volleyball  
► Die Saison 2015/2016 beginnt für unsere Teams am 27. September 2015  

 
► Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.  
► Fehlende Ergebnisse können jederzeit per eMail an die TSV-Geschäftsstelle nachgemeldet werden.  

Kurse 2015/2016: “High-Intensity-Training” startet am 07. Oktober 2015

[insert_php] $zid = rand().rand(); [/insert_php]
13_2015_09_23_Anlage 1   Calw, den 10.09.2015. Mit Beginn des neuen Schuljahres startet Anfang Oktober auch unser neues Kursprogramm in die nächste Runde. Anmeldungen dazu sind ab sofort möglich – wieder mit dabei: der Kurs „High-Intensity-Training“. Diese neue Trainingsmethode zeichnet sich durch maximalen Trainingseffekt und minimalen Zeitaufwand aus. Der Kurs ist mit den Gütesiegeln „Pluspunkt Gesundheit.DTB“ und „Sport pro Gesundheit“ ausgezeichnet, sodass die Kursgebühren von vielen Krankenkassen bezuschusst werden.
   
Mithilfe eines speziellen Intervalltrainings wird sowohl die Muskulatur gekräftigt, als auch das Ausdauervermögen verbessert. Kleingeräte wie Hanteln oder Terrabänder machen die Kursstunden abwechslungsreich. Motivierend wirkt die begleitende Musik. Den Stundenabschluss bilden Dehnungs- und Entspannungsübungen.

 

Der Kurs findet immer mittwochs von 19.00 – 19.45 Uhr im Gymnastikraum der Walter-Lindner-Sporthalle statt. Der Kurs beginnt am 07. Oktober 2015 und besteht aus zehn Terminen. An Feiertagen und in den Schulferien findet kein Kurs statt. Neben etwas zu trinken sind lediglich bequeme Sportkleidung und Hallenschuhe erforderlich.


► Die vollständigen Kursdetails sowie das Anmeldeformular gibt es im im Bereich Kurse oder persönlich auf der TSV-Geschäftsstelle. Der Kursflyer 2015/2016, in dem alle Informationen noch einmal ausführlich dargestellt sind, liegt auch in vielen Calwer Geschäften aus.
 

5. Calw Open – erste Bewährungsprobe für neuformierte Lions

[insert_php] $zid = rand().rand(); [/insert_php]
10_2015_09_09_TopStory   Calw, 09.09.2015. Am kommenden Samstag, 12.09., starten die Calw Open 2015 in der Walter-Lindner-Halle. Zum fünften Mal haben die Floorballer des TSV Calw nach Calw eingeladen. Fünf Teams aus dem Süden Deutschlands und der Schweiz sind der Einladung gefolgt. Nach der Trennung der Spielgemeinschaft mit Tübingen wird es für die TSV Calw Lions die erste Bewehrungsprobe im Wettkampf. Eine Woche vor der ersten Runde des Deutschland-Pokals kommt der Test jedoch genau richtig und das Teilnehmerfeld verspricht spannende Spiele.
   
Mit der Sportverg. Feuerbach und den VfL „Red Hocks“ Kaufering II nehmen zwei alte Bekannte aus der Regionalliga Süd am Turnier teil. Gespannt darf man auch auf die Partien der neuformierten SG Rhein-Neckar sowie des SV Ochsenhausen sein, die beide erstmals bei den Calw Open dabei sind. Mit der U21 von Unihockey Luzern zieht etwas internationales Flair in die Walter-Lindner-Halle ein. Die Schweizer Junioren gehören aber auch von Beginn an zu den Favoriten auf den Turniersieg. Los gehts ab 09.45 Uhr. Die Finalrunde beginnt gegen 14.30 Uhr.

 

Ursprünglich hatten die Veranstalter noch auf die Teilnahme der U19 Nationalmannschaft der Herren gehofft. Die absolviert zeitgleich von Donnerstag an ein Trainingslager in der Sporthalle des Berufsschulzentrums Calw. Da es aber der erste Zusammenzug für die neue WM-Kampagne wird, hat das Team von Bundestrainer Thomas Berger zunächst andere Aufgaben zu erfüllen. Besonders erfreulich aus Sicht der Calwer ist jedoch, dass mit Jan Martens wieder ein Spieler der Lions den Weg in die Nationalauswahl gefunden hat, auch wenn die Lions bei den Calw Open auf ihn verzichten müssen.


► Mehr Informationen zu den Calw Open inklusive des Spielplans gibt es hier.