News aus dem Monat Februar 2016

3:5 – Feuerbach stoppt Aufholjagd der Calwer Lions

[insert_php] $zid = rand().rand(); [/insert_php]
10_2016_02_16_TopStory   Calw, den 16.02.2016. Die Aufholjagd der Floorball Lions in Richtung Play-off-Plätze wurde am Sonntag in Feuerbach jäh gestoppt. Gegen die gastgebende Sportvg Feuerbach unterlag das Team von Trainer Clemens Alex mit 3:5 (1:0, 1:3, 1:2). In der Tabelle der Regionalliga Süd, Staffel Baden-Württemberg liegen die Calwer damit drei Spieltage vor Schluss bereits fünf Punkte hinter dem für die Play-off-Qualifikation notwendigen Tabellenrang drei. Die Lions haben es damit nicht mehr in der Hand das selbst gesteckte Saisonziel aus eigener Kraft zu erreichen.
   
Feuerbach lieferte mit einem körperbetonten Spiel und aggressiven Forechecking die erwarte Partie. Der Matchplan der Lions, mit schnellen Pass- und Positionsspiel den zweikampfstarken Gegner aus dem Weg zu gehen, ging dabei nicht auf, weil sich das Team zu viele technische Fehler leistete. Der Sieg für die Lions war trotz allem möglich. Das Chancenplus lag eindeutig auf Seiten der Calwer, die drei Powerplaysituationen nicht nutzen konnten und immer wieder am überragenden Schlussmann der Feuerbacher scheiterten.

 

Ohne Abtasten ging die Partie von Beginn an mit Vollgas los. Die Feuerbacher setzten die Lions bereits beim Aufbauspiel unter Druck. Doch der TSV wusste sich zu behaupten und erarbeitet sich bis zum Ende des ersten Drittels einige hochkarätige Torchancen, die jedoch alle glänzend vom Torhüter der Feuerbacher pariert wurden, der damit zeigte, dass es heute extrem schwer werden würde ihn zu überwinden. Zu einem psychologisch wichtigen Zeitpunkt, 34 Sekunden vor Ende des ersten Drittels, hatte Frank Reuschling die Lions in Führung gebracht.
 

Die große Chance, durch ein Powerplay zu Beginn des zweiten Drittels die Führung auszubauen, ließen die Lions allerdings ungenutzt. Zwei Unaufmerksamkeiten in der bis dahin sicheren Defensive der Calwer und Feuerbach hatte das Spiel innerhalb von zwei Minuten gedreht. Ein weiterer Treffer für Feuerbach brachte die Lions zur Mitte des zweiten Drittels weiter in Rückstand. Doch die Lions kämpften sich zurück und kamen über Alexander Fischer noch im gleichen Drittel zum Anschlusstreffer. Aber der Spielfluss, der den TSV in den vergangenen Partien stark gemacht hatte, kam diesmal nicht zu Stande.
 

Die Lions versuchten über den Kampf ins Spiel zu finden und erarbeiten sich im letzten Drittel wieder eine Vielzahl von hochkarätigen Chancen, die jedoch erneut vom Torhüter der Stuttgarter vereitelt wurden. Im Gegenzug schien den Feuerbachern an diesem Tag alles zu gelingen. So landete drei Minuten vor dem Ende ein Rückhandschlagschuss aus  eigentlich ungefährlicher Position unhaltbar im Kasten von Lions Torhüter Jens-Christoph Fortmann. Zwar brachte Raphail Kalpakidis die Lions kurz vor Schluss nochmal mal auf 4:3 heran. Der 5:3 Emtynet-Treffer der Feuerbacher im direkten Anschluss besiegelte jedoch die bittere Calwer Niederlage.
 

 

Die Ergebnisse unserer Teams vom Wochenende (12. – 14.02.2016)

SSport[insert_php] $zid = rand().rand(); [/insert_php]
13_2015_10_22_Anlage 1   Calw, den 15.02.2016. Mit zwei Siegen beim Spieltag in Landshut haben unsere Faustball-Damen die letzten Zweifel beseitigt und sich erwartungsgemäß für die DM-Endrunde in Selsingen qualifiziert. Einen Auswärtssieg gab es derweil auch für unsere Basketball-Herren, die in Rottenburg erfolgreich waren. Die Aufholjagd unserer Regionalliga-Floorballer wurde dagegen beim Spieltag in Stuttgart jäh gestoppt. Durch die Pleite gegen Feuerbach beträgt der Rückstand auf einen Play-off-Platz drei Spieltage vor Schluss bereits fünf Punkte.

 
Die Ergebnisse des zurückliegenden Wochenendes (12. – 14. Februar 2016) im Überblick:  

 
Basketball  
Männer, Kreisliga West TV Rottenburg 2 – TSV Calw 52:60 (9:17, 23:25, 37:41)  
alle Ergebnisse & Tabelle  
 


 
Faustball  
Frauen, 1. Bundesliga Süd TSV Niedernhall – TSV Calw
TG Landshut – TSV Calw
0:3 (5:11, 5:11, 6:11)
2:3 (11:9, 3:11, 11:4, 9:11, 9:11)
 
alle Ergebnisse & Tabelle  
Frauen, Landesliga Endrunde 1-4 TSV Calw 2 – TSV Westerstetten
TV Unterhaugstett 2 – TSV Calw 2
TSV Calw 2 – TV Stammheim 2
2:0 (11:7, 11:9)
0:2 (10:12, 6:11)
1:2 (6:11, 11:8, 6:11)
 
alle Ergebnisse & Tabelle  
 


 
Floorball  
Männer, Regionalliga Süd, Staffel BW Sportvg Feuerbach – TSV Calw 5:3 (0:1, 3:1, 2:1)  
alle Ergebnisse & Tabelle  
 


 
Handball  
C-Jugend weiblich, Bezirksklasse TSV Schönaich – SG HCL 12:14  
► alle Ergebnisse & Tabelle  
 


 
Volleyball  
Mixed 2/4, C 4 West VfR Klosterreichenbach 2 – TSV Calw
SV Bondorf 2 – TSV Calw
0:2
1:2
 
alle Ergebnisse & Tabelle  

 
► Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.  
► Fehlende Ergebnisse können jederzeit per eMail an die TSV-Geschäftsstelle nachgemeldet werden.  

Die Ergebnisse unserer Teams vom Wochenende (05. – 07.02.2016)

SSport[insert_php] $zid = rand().rand(); [/insert_php]
10_2016_02_08_TopStory   Calw, den 08.02.2016. In den meisten Sportarten ruhte das Rundenspielbetrieb am vergangenen Wochenende aufgrund des Faschingswochenendes. Für den TSV Calw waren einzig die Volleyballerinnen in der A-Klasse im Einsatz – und das gleich doppelt und vor heimischer Kulisse. Während das Team von Trainer Marc Mücke gegen den TSV Schönaich etwas überraschend mit 1:3 unterlag machte es sein Team in der zweiten Partie besser – gegen den VfL Oberjettingen gab es ein klares 3:0, gleichbedeutend mit Rang drei in der Tabelle.

 
Die Ergebnisse des zurückliegenden Wochenendes (05. – 07. Februar 2016) im Überblick:  

 
Basketball  
► keine Spiele am zurückliegenden Wochenende  
 


 
Faustball  
► keine Spiele am zurückliegenden Wochenende  
 


 
Floorball  
► keine Spiele am zurückliegenden Wochenende  
 


 
Handball  
► keine Spiele am zurückliegenden Wochenende  
 


 
Volleyball  
Frauen, A-Klasse 1 West TSV Calw – TSV Schönaich
TSV Calw – VfL Oberjettingen
1:3
3:0
 
alle Ergebnisse & Tabelle  

 
► Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.  
► Fehlende Ergebnisse können jederzeit per eMail an die TSV-Geschäftsstelle nachgemeldet werden.  

Ranglistenpunkte und tolle Platzierung für Fechter Hannes Greule

[insert_php] $zid = rand().rand(); [/insert_php]
10_2016_02_03_TopStory   Calw, den 03.02.2016. Beim Postmichel-Turnier in Esslingen lieferte Nachwuchs-Fechter Hannes Greule mit dem Florett einmal mehr eine tolle Leistung ab. Mit einem hervorragenden zwölften Platz unter 40 Teilnehmern durfte sich der A-Jugendliche, der sein Wissen mittlerweile im Training an den eigenen Nachwuchs weitergibt, nicht nur über eine gute Platzierung freuen, Hannes Greule sicherte sich damit auch sechs Punkte für die Württembergische Rangliste der A-Jugendlichen, in der er momentan auf dem 13. Platz liegt.
   
Der 16 Jahre alte Fechter dominierte in der Vorrunde mit vier Siegen. Bei Platz 22 in der Index-Runde blieb es jedoch nicht. In der KO-Runde durfte er sich mit Freilos erst einmal eine Pause gönnen, ehe es hochkonzentriert auf 15 Treffer bei 3 x 3 Minuten Kampfzeit weiterging. Mit blitzschnellen Angriffen und Riposten besiegte er Sebastiano Gröteke vom Mannheimer FC mit spannenden 15:12 Treffern. Gegen den am Ende Drittplatzierten Ferdinand Weiße aus Heidenheim konnte er sich dagegen nicht durchsetzen und beendete das Turnier damit auf dem zwölften Rang – ein schöner Erfolg für den jungen Sportler. Der spätere Sieger wurde Phillip Hodak vom PSV Stuttgart vor Markus Zeller von der TG Tuttlingen.

► Mehr Informationen zu unserer Fechtabteilung gibt es hier.